20141119_151635Früher dachten Menschen bei Luxus an fette Autos und funkelnde Brillianten. Aus verschiedenen Gründen zählen immer mehr andere Werte: Muße und Ruhe, Genuss und Authentizität.

Nächste Woche darf ich in Bad Boll mit Betriebs- und Personalräten an diesem Thema arbeiten – wiewohl der Titel der Tagung ganz anders heißt: „Work-Life-Balance“ holt die Menschen möglicherweise leichter ab (auch wenn für mich die Balance zwischen zwei Aspekten, die zusammengehören, irgendwie seltsam ist).

Die Herausforderung für mich besteht daran, wie ich zwanzig Teilnehmende aus sehr unterschiedlichen Produktionsunternehmen und Dienstleistungsorganisationen mitnehmen kann zum Mehr an Qualität, weil eben immer mehr Quantität nicht genug ist.

Wer noch spontan mitmachen will, erfährt hier mehr…